$14.96
FREE delivery on first order.
In stock.
[{"displayPrice":"$14.96","priceAmount":14.96,"currencySymbol":"$","integerValue":"14","decimalSeparator":".","fractionalValue":"96","symbolPosition":"left","hasSpace":false,"showFractionalPartIfEmpty":true,"offerListingId":"PkCyusTomHCWWNEnzwU2ese8WnK7JFptbEMxx%2BbCtvhXuBw9duf74Ez7AgYJowxRb6knHjDNgbdP2mdTJglO%2FwR89f0OQ%2FiGBeh%2Bpo80DB%2BEFVnUgGvq44ois9zL%2BTsiUQQZcCvRoN1Hnd6l%2Bc12F5zlyIDwk93M","locale":"en-AU","buyingOptionType":"NEW"}]
$$14.96 () Includes selected options. Includes initial monthly payment and selected options. Details
Price
Subtotal
$$14.96
Subtotal
Initial payment breakdown
Delivery cost, delivery date and order total (including tax) shown at checkout.
Your transaction is secure
We work hard to protect your security and privacy. Our payment security system encrypts your information during transmission. We don’t share your credit card details with third-party sellers, and we don’t sell your information to others. Learn more
Ships from
Amazon AU
Sold by
Amazon AU
Ships from
Amazon AU
Sold by
Amazon AU

47 Metres Down (Blu-ray)

4.5 out of 5 stars 1,237 ratings

$14.96
Additional Blu-ray options
Amazon Price
New from Used from
Blu-ray 1-Disc Version
$14.96
$14.96

Enhance your purchase

Genre Thriller
Format Blu-ray
Contributor Mandy Moore, Yani Gellman, Matthew Modine, Johannes Roberts, Claire Holt
Runtime 1 hour and 29 minutes

Release Day Delivery for eligible pre-orders and locations
T&Cs apply. Find out more

Frequently bought together

  • 47 Metres Down (Blu-ray)
  • +
  • 47 Meters Down: Uncaged (Blu-ray)
Total Price:
To see our price, add these items to your cart.
One of these items dispatched sooner than the other.
Choose items to buy together.

Product description

Survival horror starring Mandy Moore and Claire Holt. Sisters Lisa and Kate (Moore and Holt) are vacationing in Mexico, where Lisa hopes to get over her recent break-up, when they learn about cage diving with sharks, while on a night out. Despite their limited diving experience, the girls agree to get in the water in search of a thrilling adventure and head out to sea with some friendly locals they met in a bar and their guide Captain Taylor (Matthew Modine). However, as they prepare to be lowered down in their cage, the boat's winch snaps, sending the girls plummeting down 47 metres to the seabed. With a limited supply of oxygen, no communication to their boat and sharks circling around them, the girls have no other option but to stay in their cage until help arrives from above, but will it arrive before it's too late?

Product details

  • Is Discontinued By Manufacturer ‏ : ‎ No
  • Package Dimensions ‏ : ‎ 18.03 x 13.76 x 1.48 cm; 70 Grams
  • Manufacturer reference ‏ : ‎ unknown
  • Director ‏ : ‎ Johannes Roberts
  • Media Format ‏ : ‎ Blu-ray
  • Run time ‏ : ‎ 1 hour and 29 minutes
  • Release date ‏ : ‎ 6 December 2017
  • Actors ‏ : ‎ Claire Holt, Yani Gellman, Mandy Moore, Matthew Modine
  • Dubbed: ‏ : ‎ English
  • Studio ‏ : ‎ UniversalSony
  • ASIN ‏ : ‎ B0771HBMS3
  • Country of origin ‏ : ‎ Australia
  • Number of discs ‏ : ‎ 1
  • Customer Reviews:
    4.5 out of 5 stars 1,237 ratings

Customer reviews

4.5 out of 5 stars
4.5 out of 5
1,237 global ratings

Review this product

Share your thoughts with other customers

Top review from Australia

Reviewed in Australia on 8 August 2021
Verified Purchase

Top reviews from other countries

Lars Hermanns
3.0 out of 5 stars Der Hai-Horror-Streifen mit Private Joker (Full Metal Jacket) als Kapitän ist ganz passabel ... mehr aber auch nicht
Reviewed in Germany on 9 June 2018
Verified Purchase
Customer image
3.0 out of 5 stars Der Hai-Horror-Streifen mit Private Joker (Full Metal Jacket) als Kapitän ist ganz passabel ... mehr aber auch nicht
Reviewed in Germany on 9 June 2018
●●●●●●●●●● ALLGEMEINE INFORMATIONEN ●●●●●●●●●●

Filmtitel: 47 Meters Down
Originaltitel: 47 Meters Down / In the Deep
Regie: Johannes Roberts
Land / Jahr: Großbritannien, 2016
Genre: Tier-Horror
FSK: 16
Laufzeit: 97 Minuten

Hauptdarsteller:
Mandy Moore, Claire Holt, Matthew Modine

●●●●●●●●●● INFORMATIONEN ZUR BLU-RAY ●●●●●●●●●●

Sprachen:
Deutsch, Englisch (jeweils DTS-HD 5.1 MA)

Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte

Bildformat:
2.40:1 (1080p/24)

Extras:
Trailer, Trailer Show

●●●●●●●●●● IM VERTRIEB VON ●●●●●●●●●●

Universum Film GmbH

●●●●●●●●●● DER FILMINHALT ●●●●●●●●●●

Die beiden ungleichen Schwestern Lisa (Mandy Moore) und Kate (Claire Holt) verbringen einen gemeinsamen Urlaub in Mexiko. Lisa wurde gerade von ihrem Freund verlassen, der sie für zu langweilig hält. So beschließen die beiden, einen Tauchgang im Stahlkäfig zu unternehmen, um Weiße Haie aus der Nähe zu sehen und zu fotografieren; das sollte Lisas Freund zeigen, dass sie alles andere als langweilig sei. Als sie am nächsten Tag im Käfig in eine Tiefe von fünf Metern herabgelassen werden, gibt es plötzlich einen Unfall, bei dem der Käfig zusammen mit der Kranwinde in eine Tiefe von 47 Metern stürzt … inmitten von Weißen Haien.

●●●●●●●●●● MEINE MEINUNG ZUM FILM ●●●●●●●●●●

Carcharodon carcharias – so der wissenschaftliche Name für den Großen Weißen Hai – … kaum ein anderes Raubtier auf unserem Planeten übt offensichtlich eine dermaßen große Angst und Faszination gleichermaßen auf uns aus. Angefangen hatte alles im Jahr 1975, als Steven Spielberg seinen berühmten Tier-Horrorfilm [[ASIN:B00AXMAGPE Der weiße Hai [Blu-ray]]] veröffentlichte, was dazu geführt hat, dass Haie weltweit als Killer verschrien abgeschlachtet wurden. Glücklicherweise hat die Welt sich langsam wieder besonnen, und engagierte Institutionen und Einzelpersonen haben sich dem Schutz dieser bemerkenswerten Tiere verschrieben. Nichtsdestotrotz spielen Haie nach wie vor die Hauptrolle in unzähligen Horrorfilmen, in denen sie mal mehr – mal weniger – realistisch dargestellt werden, darunter in der Filmreihe [[ASIN:B076CJP5YS Sharknado 1 - 5 DVD Box - Die Kult Hai Film Collection]], in [[ASIN:B003N5VTSG Deep Blue Sea [Blu-ray]]] oder auch in [[ASIN:B01L2322I6 The Shallows - Gefahr aus der Tiefe [Blu-ray]]].

Mich faszinieren Haie generell, und ich halte absolut nichts davon, sie als Killerhaie zu vernichten. Heute ist bekannt, dass nur wenige Haie den Menschen durchaus als Leckerei betrachten – der Große Weiße Hai gehört definitiv nicht dazu!

Nachdem ich mir vor einiger Zeit den Film [[ASIN:B01L2322I6 The Shallows - Gefahr aus der Tiefe [Blu-ray]]] zugelegt hatte, bin ich auch auf den Film »47 Meters Down« aufmerksam geworden, dessen Inhaltsangabe mich neugierig gemacht hatte, was aber auch mit an den zitierten Kritiken lag. Beispielsweise:

„Nach The Shallows ist dies wieder ein extrem spannender Hai-Horror, der die Urangst vor dem Räuber der Meere schürt. Hier sind es Taucher, die in der Falle sitzen und sich einen Weg durch die Haie an die Oberfläche schaffen müssen. Technisch gut gelöst, wird man sehr gut in die klaustrophobische Tiefe hineingezogen und ist ständig in Gänsehautstimmung.“ (Movieman)

Heute habe ich mir den Film endlich selbst auf Blu-ray Disc angesehen und muss sagen, dass er wirklich nicht schlecht ist.

Zunächst fängt alles jedoch recht langweilig an. Eine geschlagene Viertelstunde lang dümpelt der Film vor sich hin, man sieht die jungen Mädchen und die Jungs, für die sie sich interessieren, und die sie schließlich auch zu dem Tauchgang am nächsten Morgen überreden. Bedenkt man, dass der Film nur 97 Minuten geht, hätte man sich das belanglose Vorgeplänkel sparen können – es hatte nämlich praktisch keinerlei Relevanz für die Handlung, sieht man davon ab, dass man von Lisas Liebeskummer erfährt.

Erst nach der besagten Viertelstunde fahren die beiden Mädels endlich mit einem schäbigen Boot und einem noch schäbigeren, rostigen Käfig hinaus aufs Meer, begleitet von den beiden Jungs vom Vorabend sowie dem Kapitän des Bootes – Taylor (Matthew Modine) – und dessen Gehilfen Javier.

Spätestens hier merkt man schon, dass die Anzahl der Schauspieler sehr überschaubar ist, weshalb man den Film im Netz sogar mit [[ASIN:B00FG090S2 Gravity [Blu-ray]]] vergleicht – nur eben im Meer und nicht im Weltall. Dies mag in Bezug auf die Einsamkeit in tödlicher Umgebung auch zutreffen, doch dann hätte man auch [[ASIN:B0168YCENC Der Marsianer - Rettet Mark Watney [Blu-ray]]] erwähnen können. Allein hier hinkt der Vergleich bereits wieder.

Fakt ist jedenfalls, dass der Film mit den Urängsten der Leute spielt:

• Die Angst vor Haien
• Die Angst vor engen Räumen (Klaustrophobie)
• Die Angst zu ertrinken

Diese werden in dem Film wirklich eindrucksvoll zur Schau gestellt, zumal es solch dubiosen Käfigtauch-Anbieter tatsächlich gibt. Doch, unabhängig von diesen Urängsten, wird zumindest am Rande erwähnt, dass es verboten ist, Haie durch Blut und Fischkadaver gezielt anzulocken, weil sie sich dadurch erst recht in die Nähe der Menschen begeben und – bedingt durch den Blutrausch – aggressiv werden können. Dies wird auch in dem Film einigermaßen realistisch demonstriert.

Und eben hier kann der Film gegenüber dem Klassiker [[ASIN:B00AXMAGPE Der weiße Hai [Blu-ray]]] ganz klar Punkten. Hat man in den 1970er Jahren noch mit Hai-Modellen gearbeitet, die selbst im Fernsehen als Attrappen klar zu erkennen waren, so wirken die Haie in »47 Meters Down« doch wirklich sehr realistisch.

Zu den Schauspielern gibt es nicht viel zu sagen, da es nicht allzu viele sind, die man überhaupt erwähnen könnte.

MANDY MOORE spielt die leicht schüchterne Lisa, die kurz vor ihrem Urlaub von ihrem Freund verlassen worden ist. Mir persönlich ist die aus Florida stammende Sängerin und Schauspielerin absolut kein Begriff, doch zumindest überzeugt sie recht gut in der Rolle der „langweiligen“ Frau, die es ihrem Ex-Freund zeigen will – angestachelt von ihrer Schwester.

CLAIRE HOLT spielt hingegen die extrovertierte Schwester Kate, die die Jungs um den Finger wickelt und das Leben genießt. Die aus Brisbane in Australien stammende Schauspielerin ist bisher wohl eher nur im Fernsehen aufgetreten und durch die Serie [[ASIN:B072MH1W76 The Vampire Diaries: Die komplette Serie (Staffeln 1-8) [DVD]]] bekannt, die ich selbst jedoch nicht kenne. In »47 Meters Down« überzeugt sie auf jeden Fall als die leicht zu habende junge Frau, die offensichtlich vor nichts zurückschreckt – nicht einmal vor den mit Blut angelockten Haien. Sie ist es auch, die als einzige der beiden Schwestern Erfahrungen mit dem Tauchen hat, was sie gegenüber Lisa überlegen erscheinen lässt. Auch Claire Holt überzeugt recht gut in ihrer Rolle.

MATTHEW MODINE ist wenigstens ein Schauspieler, den ich selbst gut genug kenne. Der aus Kalifornien stammende Darsteller ist mir vor allem in seiner Rolle als Private Joker in Stanley Kubricks [[ASIN:B000XCD0HU Full Metal Jacket [Blu-ray]]] sowie als angehender Pirat in [[ASIN:B075SV54VG Die Piratenbraut [Blu-ray]]] bekannt. In »47 Meters Down« darf der sichtlich gealterte Schauspieler die kleine Rolle des Kapitäns Taylor übernehmen. Den Seemann nimmt man ihm durchaus ab, doch sehr viel mehr ist von dem Schauspieler auch nicht zu erwarten.

Alles in allem ist »47 Meters Down« ein passabler Film mit Haien, den ich weder als besonders gut – noch als besonders schlecht – bewerten kann. In meinen Augen ist es Durchschnittsware; man kann sich den Film unbesorgt ansehen und wird mit Sicherheit auch in seinen Bann gezogen werden – dafür sorgen schon allein die gelegentlichen Schock-Effekte. Doch irgendwie reizt es mich nicht wirklich, ihn noch einmal einzulegen. Und wenn doch, dann werde ich wohl stets die erste Viertelstunde überspringen, die den Film nur unnötig in die Länge zieht.

●●●●●●●●●● MEINE MEINUNG ZUR BLU-RAY ●●●●●●●●●●

Die Blu-Ray Disc ist technisch einwandfrei; Ton und Bild überzeugen. Nein, hier gibt es nichts zu beanstanden. Jedoch hätte man das Medium sehr viel besser ausreizen können. Immerhin ist der Film von 2016, weshalb man doch annehmen könnte, dass ein Making-of oder eine Dokumentation zum Thema „Haie“ durchaus drin gewesen sein dürften. Denn ganz ehrlich: Wer interessiert sich den bitte für den Original-Trailer oder gar für eine Trailer-Show?

●●●●●●●●●● MEIN FAZIT ●●●●●●●●●●

Ein durchschnittlich guter Hai-Film mit guten Blu-ray Qualitäten, jedoch auch mit sehr mageren Extras. Mehr als 3 Sterne sind dafür nicht drin.
Images in this review
Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image
Customer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer image
16 people found this helpful
Report abuse
aziz ahmed khan
5.0 out of 5 stars Good
Reviewed in the United Kingdom on 1 August 2019
Verified Purchase
Mäuserich
4.0 out of 5 stars Ein spannendes Hai-Light, nicht allzu ernst nehmen, Kopf ausschalten und genießen bzw. mitfiebern...
Reviewed in Germany on 5 November 2021
Verified Purchase
"Psychodad"
5.0 out of 5 stars Meisterwerk der Bekemmung!
Reviewed in Germany on 19 November 2019
Verified Purchase
3 people found this helpful
Report abuse
Chef
5.0 out of 5 stars Richtig guter Haifilm
Reviewed in Germany on 13 July 2020
Verified Purchase
2 people found this helpful
Report abuse